Vanessa Eder-Messutat

Geboren 1979 bei Paris, aufgewachsen in Wien. Studium Szenographie und Bühnenbild an der Akademie der Bildenden Künste, Wien. Ausstattungsassistentin in vielen großen Theaterhäusern in Wien, Salzburg, Hannover, Köln und Hamburg. Seit 2003 entstehen erste eigene Bühnenbilder für das Schauspiel Frankfurt, Schauspielhaus Hamburg, Recklinghausen Festspiele und dem Burgtheater Wien.

Ab 2008 kommt es zu ersten Projekten neben dem Theater- Setdesigns in Kurzfilmprojekten und Werbespots in Berlin und Hamburg und Installationen unter dem Namen „Gold aus Scheisse“ mit der Regisseurin Marlin de Haan in Wuppertal, Hamburg, Berlin. In Zusammenarbeiten mit Kolleginnen gründen sich seither Kollektive wie „Vierfüreins“ oder später das „Szenographische Büro“. Durch die Ausbildung zur Animationsdesignerin an der Animation School Hamburg mit dem Abschlußfilm „Be Nice“ weitet sich der Tätigkeitsbereich auf Animationsfilm, Visualisierung und Illustration aus.
In Wien kommt es 2011 zu ersten Arbeiten im Eventbereich als Designerin von Bühnen- und Designkonzepten für namhafte internationale Firmen mit Veranstaltungen und Messeauftritten von Helsinki bis Shanghai.

Durch die Erfahrungen in den verschiedenen Bereichen besteht seither ein besonders großes Interesse an interdisziplinären Projekten, in denen die Bereiche Musiktheater, Film, Videodesigns, Festival und Theater die unterschiedlichsten Raumlösungen, Darstellungsformen und Symbiosen erfordern.

 

WIRKEN, ARBEITSFELDER und LEISTUNGEN

THEATER
Bühnenbild und Szenographie
 –
EVENT
Bühnen- und Raumdesign
Planung und Konzeption
Dekoration
_
ILLUSTRATION
Storyboard
Visualisierungen
Comics
_
MESSE
Messestanddesign
Planung und Konzeption
_
FILM
Setdesign
Animationsdesign
Requisite